Traditionelle chinesiche Medizin

 

 

Akupunktur für Tiere wie Hunde, Katzen, Pferde

 

 

Yin & Yang

 

 

 

Tierakupunktur Ausbildung Schweiz

Akupunktur für Tiere - Traditionelle chinesische Medizin

Die Akupunktur ist neben der Homöopathie eine der bekanntesten naturheilkundlichen Behandlungsformen. Mittlerweile hat sich die Akupunktur in der Human- und ebenso der Tiermedizin durchgesetzt. Die Gründe hierfür liegen vor allem darin, dass durch umfassende wissenschaftliche Studien eine Linderung bzw. Heilung von Beschwerden oder chronischen Erkrankungen festgestellt werden konnte.

Tierakupunktur StudiumDas Tier-Therapie-Zentrum bietet seit vielen Jahren eine sehr umfangreiche Ausbildung in der Tierakupunktur in Deutschland und der Schweiz an. Mit erfahrenen Dozenten unterrichten wir in Gruppen von max. 10 Teilnehmern und einem hohen Praxisanteil. Das Tier-Therapie-Zentrum wurde in Deutschland vom TÜV-Rheinland als Bildungsträger nach DIN-EN-ISO 9001 zertifiziert.

Wie wirkt die Tierakupunktur?

Bei der Akupunktur werden klar definierte Punkte, sogenannte Akupunkturpunkte mit Hilfe von Nadeln oder mit einem Laser stimuliert. Hierbei werden über die Nervenbahnen gezielt und selektiv Organe funktionell angeregt oder beruhigt. Das Wissen darüber, entspringt der jahrtausendelangen empirischen Forschung der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

Eine Ausbildung in der Tierakupunktur ist problemlos auch neben dem Beruf möglich - in Wochenendkursen oder im Selbsstudium der Theorie bequem von zu Hause aus.

mouseover